JAKO-O Familien-Kongress

JAKO-O Familien-Kongress 2021

Liebe Eltern,

wir leben aktuell in sehr ungewöhnlichen Zeiten. Viele Dinge, die bis vor Kurzem so selbstverständlich waren, sind es im Moment leider nicht mehr. Dazu zählen auch und vor allem Veranstaltungen, auf denen viele Menschen zusammentreffen um sich auszutauschen und neue Kontakte zu knüpfen. 

Die Geschäftsführung der HABA Firmenfamilie, zu der auch JAKO-O gehört, hat sich daher entschieden, bis Jahresende 2020 sämtliche Veranstaltungen und Messeteilnahmen abzusagen. Das betrifft auch den für den 15.11.2020 geplanten JAKO-O Familienkongress.

Wichtiger als jede Veranstaltung ist uns die Gesundheit unserer MitarbeiterInnen, KundInnen und Gäste sowie die ihrer Familien. 

Doch aufgeschoben ist nicht aufgehoben. Ein neues Datum steht bereits fest! Wir hoffen, euch stattdessen am 14.3.2021 in Bad Ischl ein reiches und inspirierendes Angebot an Vorträgen und Informationen zu allen Aspekten von Familie bieten zu können. Wir freuen uns darauf, euch dann gesund und voller Wissensdrang und in hoffentlich ruhigeren Zeiten persönlich begrüßen zu dürfen. 


Aktuelles Programm (Stundenplan)

Derzeit findet Ihr hier noch den ursprünglichen Stundenplan. Wir hoffen, dass die meisten Referenten uns auch zum neuen Termin zusagen werden. Es wird aber sicher auch ein paar Veränderungen geben. Sobald das aktuelle Programm fertig ist (ca. Anfang August), wird es hier veröffentlicht. Wir bitten euch noch um etwas Geduld. 

Den Startschuss zur Anmeldung werden wir auch über den JAKO-O Newsletter bekannt geben. Hier könnt ihr euch dafür anmelden: https://www.jako-o.com/de_DE/newsletter-anmeldung


Partner

Seit unserem ersten Kongress in Österreich 2011 kooperieren wir eng mit dem  Familien-Referat Oberösterreich. Wir freuen uns, dass es uns auch diesmal stark unterstützt. Auch das Land Salzburg ist wieder mit an Bord und unser langjähriger Kooperationspartner „Sonnentor“ hat ebenfalls zugesagt.


Elternbildungsgutscheine

Für den Kongress können die Elternbildungsgutscheine des Landes Oberösterreich und Salzburg eingelöst werden. Bitte gebt dies bei der Anmeldung im entsprechenden Feld an.


Anerkennung zur Fortbildung (wichtig für Pädagogen)

Der Kongress wird als Fortbildung im Sinne des steiermärkischen Kinderbildungs- und -betreuungsgesetzes und als Fortbildung im Sinne des Oö. Kinderbildungs- und -betreuungs-Dienstgesetzes anerkannt.

  

Wir hoffen sehr, wir sehen uns in Bad Ischl! Bis dahin bleibt gesund, passt auf euch auf und schaut regelmäßig auf unserer Seite vorbei, ob es aktuelle Informationen gibt.

Eure JAKO-Os


​Und damit euch das Warten nicht zu lang wird, hier unser Rückblick auf den JAKO-O Familien-Kongress 2019 in Bad Rodach:

„Es lohnt sich, hier zu sein“

Was Teilnehmerinnen und Teilnehmer des JAKO-O Familien-Kongresses sagen:

 (kongress-mertin.jpg)

Anita und Jürgen Mertin:

„Wir finden den Familien-Kongress total gelungen. Unsere Kinder sind 6, 10 und 13 Jahre und wir haben für alles, was uns in der Familie beschäftigt, die passenden Themen entdeckt, zum Beispiel Pubertät, Smartphone oder Aufräumen. Super fanden wir auch den Besuch im Fotostudio. Wir waren beeindruckt, wie liebevoll und herzlich man mit den Kindern umgeht. Auch die Mitarbeiter beim Kongress sind alle sehr freundlich und zugewandt. Wir genießen diese Wohlfühlatmosphäre sehr!“ 

   

    

Susann und Ringo Rau:

 (kongress-rau.jpg)

„Wir waren schon einmal beim Familien-Kongress von JAKO-O in Bad Ischl und waren so begeistert, dass wir jetzt nach Bad Rodach gekommen sind. Man lernt zwar auch viel Neues, aber man wird auch bestätigt, dass man schon auf dem richtigen Weg ist. Toll ist es, Kontakte zu anderen Eltern zu knüpfen und nicht nur im eigenen Saft zu schmoren. Außerdem ist es schön, den Kongress gemeinsam als Paar zu erleben.“

     

 (kongress-ellerbrock.jpg)


Melanie Ellerbrock:

„Mir gefällt die Mischung der Themen beim Familien-Kongress sehr gut. Es ist alles abgedeckt, was in Familien wichtig ist. Aus den Vorträgen habe ich unter anderem mitgenommen, wie wichtig es ist, in der Familie und mit den Kindern zu kommunizieren, aber auch, klar zu sein und Regeln durchzusetzen. Beim Thema Smartphone zum Beispiel müssen sich Eltern ihrer Verantwortung stellen. Der Kongress ist super organisiert, die Mitarbeiter sind alle so freundlich, man kann sich mit anderen Eltern austauschen und es wird so viel geboten – es lohnt sich, hier zu sein.“

   

     

     

    

   

 (kongress-amelang-linz-1.jpg)

Rebecca Linz und Kirsten Amelang:

„Wir sind in einer Gruppe von insgesamt fünf Müttern hier. Ein Teil von ihnen kannte den JAKO-O Familien-Kongress und hat davon geschwärmt. Alle Themen, die man sichvorstellt, sind da. Das Angebot ist wirklich sehr breitgefächert, so dass man sich kaum entscheiden kann, wo man am liebsten hin will. Sehr interessant waren auch der Blick hinter die Kulissen und das Gespräch zu den Online-Aktivitäten von JAKO-O.“


​...und das erhaltet ihr für 129,- € pro Person

​✔️ geballtes Wissen für Eltern in 16 Vorträgen von 13 Experten

✔️ eure Kongress-Unterlagen

✔️ Komplett-Verpflegung: Mittagessen, Getränke und Pausensnacks

✔️ und wir verrechnen euren Elternbildungsgutschein gleich mit dem Eintrittspreis!


​Absender auf den Gutschein und schicken an: JAKO-O, Frau Ingrid Geißler, Postfach 1150, D-96473 Bad Rodach 

 (logo-familienkarte_2018_rgb_rz.jpg)                                              

Partner

Seit unserem ersten Kongress in Österreich 2011 kooperieren wir eng mit dem Familien-Referat Oberösterreich. Wir freuen uns, dass es uns auch diesmal stark unterstützt. Auch das Land Salzburg ist wieder mit an Bord und unser langjähriger Kooperationspartner „Sonnentor“ hat ebenfalls zugesagt.

 (logo_sonnentor_150px.png)

Elternbildungsgutscheine

Für den Kongress können die Elternbildungsgutscheine des Landes Oberösterreich und Salzburg eingelöst werden. Bitte gebt dies bei der Anmeldung im entsprechenden Feld an.

 (elternbildungsgutschein_2018_5-euro_druck.jpg)
​​www.familienkarte.at

   (0001_2.jpg)

   
​    
​Anerkennung zur Fortbildung (wichtig für Pädagogen)

Der Kongress wird als Fortbildung im Sinne des steiermärkischen Kinderbildungs- und                 -betreuungsgesetzes und als Fortbildung im Sinne des Oö. Kinderbildungs- und -betreuungs-Dienstgesetzes anerkannt.